Lade Veranstaltungen

Deutsche Partnerlandbeteiligung 2020 zur Messe TIF Thessaloniki in Griechenland | 5.-13. September 2020

5. September 2020 | 8:00 Uhr - 13. September 2020 | 17:00 Uhr CEST

Der Besuch der Messe Köln der vergangenen TIF 2019 mit einer Delegation des BMWi und Auma in Griechenland ebenso wie Gespräche mit Politik, Wissenschaft, Wirtschaft den deutschen Vertretungen vor Ort sowie mit diversen branchendiversen Unternehmen, ICT-, IoT-, Umwelt- und StartUp-Clustern sowie Kammer- und Bildungseinrichtungen zeigten, dass das Interesse an Produkten, Dienstleistungen, Lösungen und Innovationen – ausdrücklich auch im Bereich, Gesundheit, Heathcare, Behinderten-Technik und -Ausstattung – aus Deutschland insgesamt in Griechenland, dem Balkan und in der weiteren Anrainerregion sehr groß ist.

Natürlich spielen auch die Interessen und eine sehr hohe Affinität für deutsche Produkte – insbesondere auch gerade bezogen auf Ihre Marke – und Dienstleistungen, die im Rahmen der deutschen Partnerlandbeteiligung vorgezeigt werden sollen, bei den über 280.000 Messe-Besucherinnen und Besuchern aus ganz Griechenland und u.a. der auf dieser Messe ebenso vertretenen gesamten Balkanregion eine erhebliche Rolle.

Neben dem offiziellen Partnerland-Flyer samt Anmeldeunterlagen (auf Anfrage auch auf Englisch) sowie einer kleinen Präsentation zu Zielen und Möglichkeiten der deutschen Partnerland-Beteiligung,  hier ein paar weitere Details:

  • Deutschland ist – auf Grundlage einer Verabredung und des besonderen Wunsches zwischen unserer Bundeskanzlerin und dem vorherigen Ministerpräsidenten Griechenlands – vom 05. bis 13.09.2020 Partnerland im Rahmen der Messe TIF Thessaloniki International Fair.
  • Die Teilnahme von Wirtschafts- und Energieminister Altmaier zur Eröffnung der Partnerlandhalle zusammen mit dem Ministerpräsidenten Griechenlands ist zugesagt.
  • Die TIF ist Griechenlands gewichtigste Messe mit überregionaler Ausstrahlung in den Balkan und darüber hinaus. Sie wird unter erheblicher medialer Begleitung traditionell vom Ministerpräsidenten mit einer politischen Statusrede eröffnet und vom Oppositionsführer beendet.
  • Die Multithemen-Messe hat sich in den letzten Jahren als wertige und geschätzte Plattform für B2B, B2C und über die Partnerlandbeteiligungen auch B2G etabliert.
  • Motto des 6.000 m² großen, einladend modern gestalteten Deutschland-Pavillons 2020 auf der TIF: LEBENSWELTEN, Made in Germany. Unter einem großen Dach wollen wir „Deutschland erzählen. Mittelstand zeigen“, mit besonderem Schwerpunkt auf die Themen Innovation, Umwelt, Gesundheit, Lebensmittel, Smart Cities, Energie, Mobilität, ICT, Bildung, Games, Sport, Musik und Kultur.
  • Der German Pavilion wird, ähnlich einem kleineren EXPO-Pavilion, zusätzlich zu den Ausstellungsflächen diverse weitere Fazilitäten bieten, wie Themen- und Kultur-Bühnen, Pitch-Areas für Start-Ups, B2B-Lounges und Konferenzräume, Fach- und Probier-Zonen sowie u.a. einen kleinen Indoor-Sportplatz mit vielen Aktivitäten.
  • Auch Start-Ups aller Branchen spielen auf dieser Messe traditionell eine erhebliche Rolle. Teilnehmende Start-ups aus Deutschland werden m German Pavilion besonders exponiert dargestellt und beworben.
  • Mit durchschnittlich über 280.000 Besuchern ist die Messe von hoher Attraktivität für die Präsentation von Wirtschaftsunternehmen (auch Konsumenten-Orientierte), Anbietern und Cluster im Bereich ICT- und Umwelt sowie SmartCities, Start-Ups, Hochschulen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Wirtschafts- und Tourismusregionen u.a..
  • Es werden im Rahmen der Partnerlandbeteiligung auch Möglichkeiten der Präsentation und des Marketing/Verkaufs von Produkten im Rahmen der Ausstellung in der Partnerland-Halle bestehen.
  • Wir, die Koelnmesse, sind vom BMWi mit der Durchführung der Partnerlandbeteiligung in Thessaloniki beauftragt.

Die Messe TIF hat sich zusätzlich längts als großartige Startup-Plattform ausgezeichnet – mit eigener Halle und rund 180 Startups diverser Branchen genau gegenüber der Deutschen Partnerlandhalle. Hier werden wir im Rahmen der Partnerlandbeteiligung Synapsen schaffen und haben die Zusage der Unterstützung durch den Messeveranstalter und der lokalen Partner. Der German Pavilion wird speziell für Startups eigene Pitch-Areas vorweisen, die auch bereits im Vorfeld beworben werden.

Eine Übersicht über Teilnahmepreise als Aussteller (siehe auch offizielle Anmeldeunterlagen und Allg. Teilnahmebedingungen im Anhang):

 Messestand ab 9 qm mit Standbau:

EUR 120,00/qm

  • Fläche ab 9 qm inkl. Standbau und Standbeschriftung
  • Möblierung: 1 Tisch, 4 Stühle, 1 Infodesk, 1 Sideboard
  • Allgemeine Ausleuchtung, Steckdose

 Messestand ab 50 qm ohne Standbau:

EUR 35,00/qm

  • Der Beteiligungspreis inkludiert die reine Standfläche
  • Kennzeichnung ‚made-in-Germany‘

 Beteiligung am Informations-Zentrum:

EUR 360,00 pauschal

  • 2-3 qm inklusive Standbau und Standbeschriftung
  • Möblierung: 1 Infodesk, 1 Barhocker
  • Allgemeine Ausleuchtung, Steckdose

Man würde sich sehr über die aktive Teilnahme einiger GHA-Mitglieder innerhalb des German Pavilion im Rahmen der TIF Thessaloniki 2020 sehr freuen.

TIF Partnerlandbeteiligung_Infos_allg

AllgemeineTeilnahmebedingungen_deutsch_032017

FLYER TIF 2020_PARTNERLAND BETEILIGUNG_Anmeldeschluss_27032020_NEU

172661.G_Form.A.d.doc

172661.G_Form.B.d.doc

172661.IZ_Form.A.d.doc

172661.IZ_Form.B.d.doc

172661.STARTUP_Form.A.d.doc

172661.STARTUP_Form.B.d.doc

 

Share This Event

8733653
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Beginn:
5. September 2020 | 8:00 Uhr CEST
Ende:
13. September 2020 | 17:00 Uhr CEST
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Messe Thessaloniki , Griechenland
Menü