Lade Veranstaltungen

VAE: Digitale Geschäftsanbahnung | 17.-20. Mai & 7.-10. Juni 2021

4. Juni 2021 - 7. Juni 2021

Im Mai/Juni 2021 führen AHP International und die Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK) eine vom BMWi geförderte (digitale) Geschäftsanbahnungsreise für Unternehmen im Bereich 3D-Druck mit Fokus auf Bau und Medizintechnik in den Zielmarkt Vereinigte Arabische Emirate durch. Beauftragt wurde die Geschäftsanbahnung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Zielgruppe sind vor allem kleine und mittlere deutsche Unternehmen (KMU). Im Medizinbereich haben die VAE bereits ein umfassendes, staatlich finanziertes Gesundheitssystem, welches sie zum globalen, medizinischen Touristenhotspot weiterentwickeln möchten. Dafür benötigt das Land die besten Technologien im Medizinbereich.

Highlights des Programms:

17.-20. Mai: Gruppenprogramm mit Markt- und Branchenbriefings, virtuellen Unternehmensbesuchen mit Expertengesprächen und Präsentation des eigenen Unternehmens vor Fachpublikum

4.-7. Juni: individuell organisierte B2B-Meetings, virtuell oder – je nach Covid-19 Situation – auf Wunsch auch vor Ort in den VAE möglich.

Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2021. Die Konditionen und Anmeldemöglichkeit sind hier zu finden und neben zusätzliche Informationen auch dem offiziellen Flyer zu entnehmen.

Die digitale Geschäftsanbahnung Vereinigte Arabische Emirate wird von der GHA unterstützt.

Share This Event



  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Beginn:
4. Juni 2021
Ende:
7. Juni 2021
Veranstaltungskategorie:
Menü