Beta Publishing GmbH

Celsiusstr. 43
53125 Bonn
Germany
http://www.beta-publishing.com

IHR ANSPRECHPARTNER

Heike Lange
Tel.: +49 (0) 228-91937-15
Fax: +49 (0) 228 91937-23
E-Mail: heike.lange@beta-publishing.com

Das Unternehmen

Gründungsjahr: 1980
Gründer: Heinz-Jürgen Witzke
Inhaber: Heike Lange, Heinz-Jürgen Witzke
Umsatz: 2,5 Mio
Beschäftigte: 14
Absatzmarkt: Weltweit
Geschäftsfelder:

Als international anerkannter Fachverlag publiziert BETA seit 1980 wissenschaftliche Zeitschriften für Ärzte und Entscheidungsträger im Gesundheitswesens. Neben der Wehr- und Katastrophenmedizin beschäftigen wir uns mit Themen der Inneren Sicherheit und des Katastrophenschutzes. Neben der Herausgabe von Fachzeitschriften führen wir Kongresse, Seminare und Symposien in diesen Fachbereichen durch.

{"arrow":"false","pagination":"false","speed":"2000","autoplay":"true","autoplay_speed":"4000","loop":"false","slide_to_show":"3","slide_show_ipad_swpr":"3","slide_show_tablet_swpr":"2","slide_show_mobile_swpr":"1","slide_to_column":"1","auto_stop":"false","centermode":"false","space_between":"15","animation_swpr":"slide","height_auto_swiper":"false","direction_swpr":"horizontal","vertical_height":""}

Als international anerkannter Fachverlag publiziert Beta seit nahezu 40 Jahren wissenschaftliche Publikationen für Ärzte, Zahnärzte  und Entscheidungsträger im kaufmännischen Bereich des Gesundheitswesens.

Die Wehr- und Katastrophenmedizin bildet die „Wurzel“ des Verlages und ist nach wie vor einer der thematischen Schwerpunkte. Beginnend mit der allerersten Ausgabe der WEHRMEDIZIN UND WEHRPHARMAZIE, hat sich der Verlag gerade in diesem Bereich einen Namen machen können. Durch die steigende Zahl der Auslandseinsätze und die wachsende Bedeutung der internationalen Zusammenarbeit gewinnt dieser Bereich mehr und mehr an Bedeutung. Der internationale Bereich wird durch die EUROPEAN MILITARY MEDICAL CORPS – EMMS – woei online durch unser Portal www.military-medicine.com bedient.

Eine wichtige Ergänzung bildet die CRISIS PREVENTION, ein Titel, der auf die Bereiche Innere Sicherheit, Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe spezialisiert ist. Die CP wird in allen wichtigen Institutionen gelesen, die in diesen Bereichen arbeiten (z.B. Innenministerien, Polizei, Feuerwehr, BKA, THW, Hilfsdienste etc.).

Über die Veröffentlichung der Zeitschriftentitel hinaus führen wir diverse Kongresse, Delegationsreisen und Konferenzen im In- und Ausland durch.

Wir freuen uns auf Sie!

Products:

Menü