Lade Veranstaltungen

Reise Bundesminister Dr. Robert Habeck nach China und Südkorea | 17 – 21 Jun 2024

17. Juni 2024 - 21. Juni 2024

Frist Interessenbekundung: 22. April 2024, 18:00 Uhr

Der Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Dr. Robert Habeck, plant vom 17. bis 21. Juni 2024 in Begleitung einer Wirtschafts- und Pressedelegation in die Volksrepublik China (Peking, Shanghai, Hangzhou) und in die Republik Korea (Seoul) zu reisen. Die Abreise erfolgt voraussichtlich am Nachmittag des 16. Juni von Berlin per Bundesluftwaffe. Die Rückkehr ist für den späten Abend des 21. Juni vorgesehen.

Der Asien-Pazifik-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (APA) wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gebeten, Interessen-bekundungen für die Zusammenstellung der Wirtschaftsdelegation für diese Reise einzuholen.

An der Mitreise Interessierte haben die Möglichkeit, ihre Interessenbekundung elektronisch im Forms-Format

bis zum 22. April 2024, 18:00 Uhr

auszufüllen. Das Forms-Formular finden Sie hier:

https://forms.office.com/e/S81zktRqvx

Die abgefragten Informationen dienen als Grundlage für die Auswahl der Teilnehmenden durch den Bundesminister und werden vertraulich behandelt. Bei der Auswahl der Wirtschaftsdelegation berücksichtigt das BMWK folgende

Kriterien:

  • Aktuelle Projekte mit Flankierungsbedarf in den Zielländern
  • Bezug zu Themen der ministerrelevanten Veranstaltungen bei der Reise
  • ausgewogene Mischung aus Großunternehmen sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen
  • Berücksichtigung einer regionalen und sektoralen Mischung der Unternehmen

Voraussetzung ist eine Mitreise in beide Zielländer (China und Südkorea). Die Mitreise sollte auf Vorstands-, Geschäftsführungs- und Inhaber-/ Inhaberinnen-ebene erfolgen. Das BMWK möchte insbesondere an der Mitreise interessierte Frauen ermuntern, ihr Interesse zu bekunden.

Die Entscheidung über die Zusammensetzung der Delegation erfolgt durch den Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz. Aus der Interessenbekundung leitet sich kein Anspruch auf eine Teilnahme ab. Nur Unternehmen mit vollständig ausgefülltem Interessenbekundungsformular können in den Kreis der Interessenten aufgenommen werden. Zusätzliche Anlagen zum Interessenbekundungsformular können nicht berücksichtigt werden.

Bitte senden Sie die separat beigefügte Antikorruptionserklärung per Mail an Frau Gerloff (a.gerloff@bdi.eu).

Die ausgewählten Unternehmensvertreterinnen und -vertreter erhalten eine schriftliche Einladung zur Mitreise durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz mit weiteren Informationen zu Programm, Delegationshotel sowie Flugrouten und -preisen.

Die Kosten für Reise und Unterkunft trägt jedes Delegationsmitglied selbst. Soweit sich die Rahmendaten ändern oder die Reise – ggf. auch kurzfristig – ganz oder teilweise abgesagt wird, übernimmt das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz keine Kosten für beispielsweise Hotel, Flug oder Stornierungsgebühren.

Ansprechpartner:
APA – China: Herr Ferdinand Schaff, f.schaff@apa.bdi.eu, Tel. 030-2028-1409
APA – Korea: Frau Andrea Hideg, hideg.andrea@dihk.de, Tel. 030-20308-2344
BMWK per E-Mail buero-ve1@bmwk.bund.de

Share This Event

1719584
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Beginn:
17. Juni 2024
Ende:
21. Juni 2024