GHA MITGLIEDER-VORSTELLUNG

BIO Deutschland e.V.

Schützenstraße 6a
10117 Berlin
Deutschland
www.biodeutschland.org

IHR ANSPRECHPARTNER

Dr. Viola Bronsema
Tel.: +49 30 233 2164-00
Fax: +49 30 233 2164-38
info@biodeutschland.org

Unternehmen / Organisation

Gründungsjahr: 2004
Gründer: MediGene AG, AnalytiCon Discovery GmbH, BRAIN AG, BioM AG, atugen AG, IDEA AG, CellGenix GmbH, MorphoSys AG, Wilex AG, 4SC AG, BIOCOM AG
Umsatz: 1,5 Mio €
Management: Vorstand: Prof. Dr. Kathrin Adlkofer - Dr. Hubert Birner - Dr. Jürgen Eck - Dr. Peter Heinrich - Norbert Hentschel, Schatzmeister - Roland Sackers - Oliver Schacht Ph.D., Vorstandsvorsitzender - Dr. Sylvia Wojczewski - Dr. Holger Zimmermann - Besonderer Vertreter nach BGB §30 Dr. Viola Bronsema
Beschäftigte: 9 Angestellte
Exportanteil: Interessensvertretung u. a. für Unternehmen in den Bereichen Biopharma, Zell- und Gentherapie, Diagnostik, biobasierte Medizintechnik, Medizinische Dienstleistungen sowie Bio-IT und E-Health

Kurzvorstellung:

BIO Deutschland, als der Branchenverband der Biotechnologie-Industrie, hat sich zum Ziel gesetzt, die Entwicklung eines innovativen Wirtschaftszweiges auf Basis der modernen Biowissenschaften zu unterstützen und zu fördern. Dabei folgen die Mitglieder des Verbands und die Mitarbeitenden in der Geschäftsstelle speziellen Grundsätzen zu Ethik und Gesetzgebung.

Der 330 Mitgliedsunternehmen zählende Wirtschaftsverband mit Sitz in Berlin wird von einem zehnköpfigen Vorstand geleitet, der sich aus Vorstandsvorsitzenden und Geschäftsführern von Biotechnologie-Unternehmen zusammensetzt. Dieses Gremium repräsentiert umfassend die unterschiedlichen Bereiche der Branche.

Die Mitgliedsunternehmen sind mit ihren Experten in Arbeitsgruppen und Netzwerken organisiert, die sich mit folgenden Themengebieten beschäftigen: Bio-IT, Big Data und E-Health, Deutsch-US-amerikanische Beziehungen, Diagnostik, Finanzen und Steuern, Gesundheitspolitik, Industrielle Bioökonomie, Industrielle Zelltechnik, Öffentlichkeitsarbeit, Regulatorische Angelegenheiten, Schutzrechte und technische Verträge, Technologietransfer sowie Unternehmertum, Innovation und Arbeitsplätze. Mit einer ganzen Reihe politischer Initiativen setzt sich BIO Deutschland dafür ein, die gesetzlichen Rahmenbedingungen für den innovativen Mittelstand zu verbessern.

LÖSUNGEN | PRODUKTE | LEISTUNGEN | SERVICES:

Datenbankeinträge in Bearbeitung.

Menü